Promotionagentur:  
Hans Peter Sperber

HPS Entertainment & Sperbys Musikplantage 
Onlinepromotion für Künstler & Veranstaltungen 
Weisestraße 55 
12049 Berlin 
Tel.: 030/65911004 
Funk: 0172/3832237 
Mail: hps-win@gmx.net 
Website: http://sperbysmusikplantage.over-blog.com  
 
 
Die HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische  Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir beliefern Webradios in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol, Holland, Belgien, Frankreich, Spanien, Finnland, Polen, Kanada und in den USA. 
 Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland. Wir sind auch bei,  Xing, Facebook, LinkedIn und Twitter vertreten. 


Schlagersängerin Agatha Singer überrascht mit einem Remake Der erfolgreichste Titel von Agatha Singer ist ihre im Juni 2015 veröffentlichte Debütsingle „Gib es zu, du hast um sie geweint“, welche nun in einer Neufassung erscheint. Die Sängerin mit der samtweichen Stimme, entschied sich nach 3 Jahren ein Remake des Songs zu veröffentlichen und schwärmt: „Dieser Titel ist mein persönlicher Glücksbringer, weil er mir seit der Veröffentlichung großen musikalischen Erfolg geschenkt hat. Ich freue mich sehr darüber, ihn in seinem neuen angereicherten Gewand als Download anbieten zu können. Dieser Song ist mein persönliches Geschenk an meine wachsende Fangemeinde und ganz speziell für die Fans, die mich von Anfang an unterstützt haben“. Die sympathische Sängerin, Komponistin und Texterin steht nicht nur für klare, ehrliche und aus dem Leben gegriffene Texte, sondern auch für tanzbare und ohrwurmverdächtige FoxTitel. Ihr Remake beschreibt das aktuelle Thema Liebe und die daraus resultierenden Komplikationen. Sie singt über eine komplizierte Liebesbeziehung, in welcher die Partnerin hofft, dass ihr Partner zu ihr zurück findet. Einmal gehört und schon geht der Refrain in einer Endlosschleife ins Ohr. Insgesamt veröffentlichte Agatha Singer 9 Singles, die alle auf ihrem aktuellen Album „HERZWEH“ enthalten sind, welches im Februar 2017 in die Veröffentlichung ging. Die Künstlerin arbeitet zurzeit an ihrem 2. Album, welches im Jahre 2019 erscheinen wird. Sie wird auch hier ihre kreative Ader in Form von emotionalen Texten und gefühlvollen Melodie mit einfließen lassen. Agatha Singer – „Gib es zu, du hast um sie geweint“ – Remake 2018 VÖ-Datum: 27. Juli 2018 Komposition: Agatha Singer; Text: Stefan Krug Label: Junirecords – Labelcode: 15807 Infos unter: www.agatha-singer.de / facebook.com/Singer.Agatha / www.junirecords.de Bild- und Infoquelle: Junirecords


Die Silvanas gehen auf „Herzmission“

 

Endlich sind sie wieder da - die Sonnyboys des deutschen Schlagers  „Die Silvanas“.

Das neue Album „Herzmission“ steht ins Haus und wird von der gleichnamigen und absolut hitverdächtigen Single angekündigt. 

   

„...wir wollen den guten alten Schlager nicht revolutionieren, er soll nur klingen wie 2018...“sagte Friedhelm bei der Uraufführung dieser Single. Und so legten die beiden Cousins mit der Erbanlage  „Liebe zum deutschen Schlager“  wieder einmal Wert auf Eingängigkeit. 

Einprägsame Melodien und  Texte waren schon immer das  Markenzeichen der Silvanas.  Auch in den

Zeiten, als der Schlager ein Schattendasein in Deutschland führte, blieben  Andre und Friedhelm dem

Genre treu.  Namhafte  Stars und Macher der Schlagerbranche formulierten  beim Blick hinter dem Vorhang auf den Auftritt der Silvanas:  „Sehr stark - die Beiden,  die Jungs gehen  ihren Weg“. Sie sollten Recht behalten. 

„Herzmission“  ist Schlager in seiner beständigen Form, denn  über 20 Jahre  haben die Silvanas zum Tanz gespielt und den Publikumsgeschmack studiert. Und so ist es kein Wunder, dass diese Hitsingle nicht nur das Herz berührt und zum Mitsingen einlädt, sondern auch ohne Umwege direkt in die Beine geht. „...Ziel erreicht...“ lachen die zwei und runden den umjubelten  Auftritt mit einen zufriedenen „Give me five“ ab.  

      

Bescheidenheit und Zuverlässigkeit behalten Priorität für die Silvanas,  darum drückt  den  beiden sympathischen Schlagerbarden  aus Westfalen  eine große

Fangemeinde die Daumen. ARD und ZDF, aber auch private Fernsehsender sowie der größte TV-

Musik-Vertrieb wurden auf die besondere Ausstrahlung der Silvanas aufmerksam. Nun  möchten die zwei an die Erfolge ihres Debütalbums  anschließen.    Dieses feine Gespür für  gefühlvolle Melodien, die ins Herz gehen und das Publikum verzaubern und berühren,  liegt den Silvanas im Blut,. „Herzmission“ ist die wohlklingende Ankündigung, denn die „Silvanas“ möchten gern dem Sound der unvergessenen „Flippers“  auch weiterhin ihre Aufwartung machen. 

    

Also, freuen wir uns schon heute auf ein Schlager-Album  der Spitzenkasse – modern produziert und doch im Stile wunderbar vertrauter Hits, denn „...Schlager ist Schlager ist Schlager...und das Rad kann keiner neu erfinden...“ Danke, Andre und Friedhelm  und toi toi toi für die Silvanas.

 

Musik: Gerd Lorenz; Text: Walter Kutt

Veröffentlichungs-Datum:10. August 2018 

Label: TSL Records; Labelcode: 50440 

Pressetext-Autor: Michael Niekammer

    

Mehr Infos zu den Silvanas gibt es im Web unter www.diesilvanas.de  



Dankeschön für dieses Leben – das neue Hitalbum von Rudy Giovannini Freunde des Schlagers und der schönen Melodien kennen und lieben ihn - und für viele ist er der „Caruso der Berge“ Rudy Giovannini. Seit vielen Jahren steht der Charmeur auf den Bühnen und singt mit Leidenschaft seine Lieder von Liebe, Freundschaft und Heimat. Seine Heimat ist Südtirol und wer Südtirol kennt weiß wie schön seine Heimat ist. Eigentlich kann man Rudy Giovannini nicht beschreiben, man muss ihn erleben. Schon an seinen CDs kann man sich kaum satt hören, doch vor allem ist er ein exzellenter Live-Künstler. Außer für die Begleitmusik verzichtet er zu 100 % auf Playback, trotzdem zeigt die Stimme auch nach mehreren Stunden Einsatz keinerlei Ermüdungserscheinungen. Zwischen den Liedern moderiert er mit viel Humor, es kommt also garantiert keine Langeweile auf. Es gibt keine schlechten Plätze, denn Rudy Giovannini wandert häufig durch das Publikum, sodass jeder die Gelegenheit bekommt, ihn aus der Nähe zu bewundern. Oft kommen ihm dabei spontane Ideen, das Geschehen im Saal ins Programm einzubinden. Sein neues Album wurde am 15.06.18 veröffentlicht und nennt sich: „Dankeschön für dieses Leben“ Die gleichnamige Single wurde von Werner Eickhoff (M) und Sabrina Reithofer (T) geschrieben. Außerdem hat Rudy zusammen mit Walter Kutt, Marco Diana, Heinz Kirstein und Tom Vogt selbst auch drei Titel dazu beigesteuert. Aufgenommen wurde die CD im TSL Studio in Rangendingen bei Gerd Lorenz. Erschienen ist die CD im Colomba doro Musikverlag von Walter Kutt und Rudy Giovannini in 71067 Sindelfingen. Rudy Giovannini – Dankeschön für dieses Leben (Album und Single) Label und Labelcode: LC 50623 Colomba doro Bild- und Infoquelle: Colomba doro Musikverlag www.cd-verlag.com Mehr Infos über Rudy Giovannini gibt es im Web unter www.rudy-giovannini.it Titelliste: 1) Dankschön für dieses Leben, 2) So eine Nacht unter Palmen 3) Das ist unsre erst Nacht 4) Nie mehr einsam sein 5) Ein Straßenmusikant 6) Mein Herz hat noch Platz für Dich 7) Bella Festa 8) Dann kamst Du 9) Spiel noch mal dein Lied Jose 10) Warum bist du gekommen 11) Castetta in Canada 12) Mein Tirol ich vermisse Dich



Footprints – das neue Album von Sherman Noir

 

Der Berliner Rockstar Sherman Noir hat mit „Footprints“ wieder ein neues Album am Start Die gleichzeitige Single-Auskopplung ist der flotte Song „Unstoppable“, wo es musikalisch richtig ab geht.

 

Vor fast dreißig Jahren legte Sherman Noir 1989 mit seiner damaligen Band She’s China einen Blitzstart hin: Über 100.000 verkaufte Tonträger mit Songs wie The Night Of Illusion, Heaven Can Wait oder Make Love. Seit dieser Zeit hat Sherman Noir nicht nur über zwanzig weitere Tonträger veröffentlicht, er hat unzählige Konzerte u.a. in der Berliner Columbiahalle, vor dem Brandenburger Tor, seine legendären jährlichen „Rock meets Classic“-Konzerte mit dem John Lennon Memorial Orchestra und mehrere Tourneen durch die USA gespielt. Sogar ein Nummer-1-Hit in den US-amerikanischen Radiocharts Floridas mit dem Song Sunset Avenue säumt seither seinen Weg.

 

 Auf seinen mittlerweile sieben Soloalben haben sich u.a. Musikerlegenden wie Ken Hensley (Uriah Heep) und John Blackwell (Prince) verewigt. Ein sehr bewegtes Leben, das in seinem neuen Album Footprints seinen vorläufigen Höhepunkt findet. Das Album ist zusammen mit seinem kongenialen Produzentenpartner Mathis Richter-Reichhelm zu großen Teilen in seiner zweiten Heimat in Florida am Sunset Beach entstanden. Es ist Rückblick und Ausblick gleichermaßen. Mit der ersten Singleauskopplung Unstoppable aus dem neuen Footprints-Album spricht er vielen Menschen aus dem Herzen, die trotz sehr bewegter Zeiten ihren eigenen Weg finden wollen. Es sind 12 wunderbare Rocksongs auf diesem Silberling.

 

Sherman Noir – Footprints (Album) und Unstoppable (Single)

 VÖ: 25. Juni 2018

 Label: Toolboxx Records, LC 16018

PR: musicforce-  Kontakt: Anja Sziedat Telefon: 030 - 41 95 96 15 Mobil: 0177 - 611 56 75

E-Mail: anja.musicforce@gmail.com

Infos zu Sherman Noir gibt es im Web unter www.shermannoir.com

Bild- und Infoquelle: Büro Mathis Richter-Reichhelm

 

 

Song list:

 

Jessie´s girl

Free me

Summer life

Inside the eye of the hurricane

100.000 butterflies

Flowers in the rain

Don´t let me down

Unstoppable

Love bound train

Sunshine state

Rainbow bridge

                               

Footprints 



„Salsa mit Dir“ tanzt singend Lorena

Nach „Die Nacht kann kommen“ & der neuen Version des Kultschlagers „Ein bisschen Frieden“ von Nicole, in einer tollen Discofox-Version, kommt nun der nächste Song, welcher mit Gerd Lorenz produziert wurde.

Dieser Salsa-Schlager erinnert an einen romantischen Sommerabend bei herrlichem Sonnenuntergang am Strand, irgendwo im Süden von Italien oder Spanien. Zwei Liebende wiegen sich im langsamen Salsa-Schritt. “Salsa mit Dir“ erklingt es dazu musikalisch aus der Ferne von Lorena.

Lorena kann das als Tochter einer Italienerin  sehr gut fühlen und singen. Der Titel ist dieses Mal in einen langsameren Rhythmus komponiert und wird so auch von Lorena interpretiert. Er hat das Potential zu einem großen Sommerschlager mit südländischem Flair. Die Komposition stammt vom Österreicher Hannes Marold und der Text von Franz Brachner, der auch aus Österreich kommt.

 Als Produzent war wieder Gerd Lorenz mit dabei, der als Texter und Komponist bereits große Erfolge mit den Amigos, Norman Langen, sowie Anita und Alexandra Hofmann feierte.

„Salsa mit Dir“  ist bei allen gängigen Download-Portalen, wie amazon, itunes, Saturn, Media Markt und Musicload kaufbar.

Lorena steht weiterhin fleißig im Studio für neue kommende Lieder. Hier ist auch ein großartiges Duett in der Planung.

 

Lorena – Salsa mit Dir 3.11 Minuten

Text: Hannes Marold, Melodie: Franz Brachner

Label: TSL records, Labelcode: 50440

Youtube-Link:

https://youtu.be/xotfiOhWRbw
VÖ-Datum: 20. Juli 2018

Kontakt:

Lorena Bonura – lorena.bonura@web.de

               

Facebook: https://www.facebook.com/musik.lorena


10 Jahre Bühnenkarriere von Michelle Ryser

Sie gehört zur jungen Garde der Schweizer Gesangstars und ist doch keine Newcomerin mehr. Die Schweizer Sängerin Michelle Ryser feiert im August ihr 10-jähriges Bühnenjubiläum in ihrer Heimat. Dort ist die sympathische junge Dame längst ein Star und gehört zur top 3 bei den Albumveröffentlichungen.

Im Herbst 2008 wurde sie in den legendären Musikantenstadl von Moderator Andy Borg eingeladen. Es gab damals in der Show einen Block für junge Talente und Michelle trat als Newcomerin auf. Die Teenagerin begeisterte in der ARD-Show aus den österreichischen Dornbirn nicht nur die Saalgäste, sondern auch die Fernsehzuschauer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit begann die großartige Karriere der hübschen Eidgenossin, deren Weg seither immer weiter nach oben führte.

Dieses Jubiläum wird nun am 24. Und 25. August auf ihren Hausberg Weißenstein im Schweizer Kanton Solothurn gebührend gefeiert. Als Stargast hat sich Sänger und Moderator Andy Borg angekündigt. Er ist der Mentor von Michelle und prophezeite ihr bei ihren ersten TV-Auftritt eine glänzende Karriere.

Ein anderes Highlight war ihr Gastauftritt in der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ bei Moderator Stefan Mross im Sommer 2009. Dieser Auftritt brachte ihr viele Fans in Brandenburg ein. Diese waren von Michelle so begeistert, dass die Schweizerin 2012 ihre Fans hier besuchte und dort ihren ersten Gig hatte. Seit dieser Zeit kommt Michelle immer wieder nach Brandenburg und Berlin, um Konzerte zu geben.

Michelle nahm inzwischen drei Alben auf. Ihre beiden Alben „Volks-Country“ von 2013 und „Volks-Country 2“ von 2016 schafften es gleich in die Top 5 der Schweizer Album-Charts. Ihr Album „Volks-Country“ wurde mit einer grandiosen CD-Taufe auf den Weißenstein gefeiert. Dieses Album brachte Michelle eine Einladung in den Silvesterstadl ein. Hier konnte die junge Künstlerin ihr musikalisches Können wieder zeigen. Die Schar der Fans wuchs weiter an und wächst stetig.

 

Das Powergirl aus Solothurn hat ein vielseitiges Repertoire aus Schlager, Volksmusik und Country-Songs. Ihre Art zu Singen heißt Volks-Country und ist ihr Markenzeichen. Michelle kreierte für sich damit ihr eigenes Musikgenre. Sie hat ein tolles Team von Textern, Komponisten, Management und den Produzenten Uwe Altenried – früher Mitglied der Klostertaler – schon seit Jahren um sich geschart.

Nun freuen sich alle Fans und Anhänger auf das große Michelle-Ryser-Festival zum 10. Bühnengeburtstag im August. Happy Birthday liebe Michelle Ryser!

 

 

Bericht: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage

Info- und Bildquelle: Büro Michelle Ryser;

Fotograf: Claudia Schlub

              

Mehr Infos zu Michelle Ryser gibt es im Web unter www.michelle-ryser.com und bei ihr auf Facebook 



Simon Wild singt von „Immer wieder im Sommer“ Simon Wild mit der Steirischen Harmonika und der tollen Stimme begeistert momentan die Fernsehzuschauer der ARD in der Show „Immer wieder sonntags“ als Interpret der Sommer-Hitparade mit seinem volkstümlichen Schlager „Immer wieder im Sommer“. Über sich erzählt der sympathische Künstler: Mein Name ist Simon Wild und ich bin in der Gemeinde Pliezhausen in Baden – Württemberg zu Hause. Mein Alter ist 21 Jahre jung. Im Alter von 12 Jahren habe ich die Steirische Harmonika erlernt. Bereits mit 15 Jahren nahm ich an einigen Harmonika – Wettbewerben teil, wobei mein größter Wettbewerbserfolg der Vize – Landesmeister war. Schon bald stellte ich fest, dass mir nicht nur Wettbewerbe sondern auch Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen sehr viel Spaß machen. Mittlerweile reicht meine Musik von Volksmusik bis hin zum aktuellen Schlager. 2017 habe ich meine erste CD mit meinen beiden eigenen Titeln „Tanz mit mir“ und „Immer wieder im Sommer“ aufgenommen. Fernseherfahrungen durfte ich bei der Sommerhitparade 2018 in der ARD-Sendung „ Immer wieder Sonntags„ mit Stefan Mross sammeln mit meinem Titel „Immer wieder im Sommer“. Hier wählten mich die Zuschauer mehrmals in die folgenden Sendungen. Diese Auftritte machten mich schnell sehr bekannt und ich konnte künstlerisch viel lernen. “Immer wieder im Sommer”; Länge: 3:06 Minuten Texter: Herbert Knöll; Musik : Herbert Knöll, Simon Wild Produktion: Christian Torchiani Label: Blauton – Musik; LC: AT - B39 Bild & Textquelle: Musik-Promotion Michael Frank Weitere Informationen unter : www.simon-wild.com und bei ihm auf Facebook; Kontakt unter info@simon-wild.com Musik – Promotion Michael Frank Postfach 1102 – 04541 Borna