Homepage von egaupirat daisy 

EGAUPIRAT - INTERNETRADI0

PROMOTION, NEUERSCHEINUNGEN, NEUE VERSIONEN

Rebeat, Peter Jordan, Peter M. Güttenberger,  MuteMusicPromotion, SA Promotion, FDmusics,CasperJanssen, KHBMusicPromotion, Wörle Musicland GmbH 

Wieder einmal meldet sich der Rundfunkmoderator, Komponist und Sänger Claus Weikel mit einem starken Titel, von ihm selbst geschrieben und interpretiert. „Wart bis der Wind si draht (Aus Maus)“ ist ein musikalischer, gut gemeinter und ehrlicher Rat des charismatischen Künstlers.

Der langjährige Radiomann hat all seine Erfahrungen in seinen Song gepackt, der mit vielen Live-Instrumenten und „richtigen“ Musikern im Studio eingespielt wurde. Man spürt förmlich, wie die Produktion „lebt“ und seine textliche Botschaft unterstreicht. Einfach ans Leben glauben, die schönen Seiten nicht übersehen und immer nach vorne schauen. Warten, bis der Wind sich dreht, wenn er einem wieder mal gnadenlos ins Gesicht bläst….

Claus Weikel schafft es immer wieder eindrucksvoll, mit kreativen Text- und Musikideen zu überraschen. Er überzeugt mit eingängigen Melodien und so hat auch dieser Titel wieder eine absolute „Ohrwurm-Garantie“…

Toneró con de – der neue Italo-Hit des Francesco Napoli

Wer kennt ihn nicht, den smarten und charmanten Italiener, dem 1987 der große Durchbruch mit „Balla Balla“ gelang. Sein Hit wurde in 44 Ländern veröffentlicht und machte Francesco NAPOLI zum internationalen Star.

2002 erreichte Francesco NAPOLI die spanischen Top 10 mit „Lady Fantasy“. Sein Disco-Hit wurde dann zum meistgespielten Radio-Song des Jahres in Spanien.

Francesco NAPOLI war nie wirklich weg und ist bis heute, trotz vieler Corona Einschränkungen, live sehr aktiv auf den Konzertbühnen Europas. Auch in vielen TV-Shows ist der immer Junggebliebene in ganz Europa zu sehen. Eines seiner Geheimnisse ist, er überrascht musikalisch immer wieder und ist so nie in ein und das selbe Genre zu packen.

Jetzt meldet sich Francesco NAPOLI mit einer absolut motivierenden musikalischen Botschaft: „Torneró con te“ („ich komme wieder“) Sein Song skizziert die letzten 15 Monate der vielfachen Entbehrungen vom Zusammensein, der Liebe und Sehnsucht, dem Lachen und Träumen und vieles mehr. In seinen Songzeilen heißt es: „Ein Gefangener der Erinnerungen, weil die Welt sich bewegt von Fehlern und Eitelkeit, doch ich komme wieder“. „Torneró con te“ ist das Credo des Italieners, der uns allen damit Mut macht, Mut dass alles irgendwie wieder wird und wir wieder gemeinsam mehr Leben genießen, vor allem dann, wenn wir respektvoll miteinander das Alltägliche bestreiten.  

Für 2022 ist Francesco NAPOLI jetzt bereits in der Planung für eine Lateinamerika-Tournee und weiteren musikalischen Überraschungen getreu seinem Fan-Motto: „ich komme wieder“...   

Text: Francesco Napoli: Musik: Francesco Napoli, Erwin Kolibabka

Verlag: JAY KAY Music

VÖ-Datum: September 2021

Label und Labelcode: XENIA Records LC-00902

ISRC-Nummer: DE-F28-336-01 (Fox Mix) und DE-F28-336-02 (dee jay Mix)

Info- und Bildquelle: Jaykay Event & Music

 Die „Sinfonie der Liebe“ besingt die schöne Stimme aus dem Norden Katja Sommer

Die Wunderwelt der Liebe kennt ja jeder. Manchmal oder sogar oft ist die Liebe wie ein großartiges musikalisches Meisterwerk, so wie eine Sinfonie. Diese „Sinfonie der Liebe“ besingt nun in einen Schlager die Hamburger Deern Katja Sommer.

Die physische CD ist direkt bei Katja Sommer käuflich erwerbbar.

Katja Sommer hat in ihrer Karriere schon einige CDs aufgenommen  und einzelne Lieder veröffentlicht.

CD’s :

Leben ist Liebe - Solange man noch träumen kann - Ein Lied für Dich

Lieder :

Das ist die große Liebe - Es ist nie zu Spät - Dann war die Liebe Da - Sinfonie der Liebe  

Katja war auch schon im Fernsehen zu bewundern.  So zum Beispiel im

Oktoberfest im Deutschen Musikfernsehen , oder Im Weser TV „Melanie May`s Musiktruhe“ und in einigen Shows bei Torner TV.  Einige Videos sind bei YouTube zu finden.

Katja Sommer sagt über sich:

„Ich bin eine Sängerin, die mit den Texten, Musik und Gesang, den Gefühlen Ausdruck verleihen, sowie den Menschen ihren Alltag und ihre Sorgen vergessen lassen möchte. Freude mit meinen Liedern zu verbreiten, ist mir ganz wichtig.

Denn Musik ist meine Welt „.

Katja sang 10 Jahre lang im Kirchenchor Sankt Franziskus als Sopranistin und trat auch dann den Pop-chor der Sänger-Akademie Hamburg bei. Um ihre Stimme weiter zu verbessern, nahm sie noch Gesangsunterricht. In ihren vielen Live-Auftritten zeigt sich die Künstlerin sehr wandelbar und begeistert immer wieder Fans, Veranstalter und Publikum.

Katja Sommer – Sinfonie der Liebe

KOMPONIST :  Irene Meyer-Bystry; Text: Irene Meyer-Bystry

VERLAG :   jo morgen Musikverlag Hans Döring

Label :  Rox Record, LC-Code;   07615

ISRC ;  DE-UA1-21-00315

Veröffentlichungsdtaum: 17.09.2021

Mehr Informationen über Katja Sommer gibt es im Internet bei ihr unter www.katja-sommer.de und bei ihr auf Facebook

Info- und Bildquelle: Büro Katja Sommer

Promotion- und Presseagentur:  

Hans Peter Sperber

HPS Entertainment & Sperbys Musikplantage

Künstler- und Promotionservice (Radio, TV & Internet)  

Weisestraße 55 – 12049 Berlin

Mail: hps-win@gmx.net und kontakt@sperbys-musikplantage.de

Telefon 030 65911004 und 0172 3832237

Webpräsenz:

http://sperbys-musikplantage.over-blog.com/ und www.sperbys-musikplantage.de

 





 

BACK TO THE ROOTS – so kann man wohl die Wiedervereinigung der drei männlichen Mitglieder der BLACK & WHITE – Partyband bezeichnen. Bereits als Teenager waren Mane (Manfred), Hans und Wolfi im Raum Niederbayern/Oberpfalz in verschiedenen Formationen unterwegs. Irgendwann schlugen die drei musikalisch andere Wege ein, doch als Freunde verloren sie sich nie aus den Augen. Wolfgang gründete eine neue Band, zu der Anfang 2017 Andrea, zunächst als „Aushilfssängerin“ kam. Die Chemie passte und so blieb Andrea fester Bestandteil der Band. Auch mit Manfred stand Andrea in ihren Anfangsjahren als Sängerin hin und wieder mal auf der Bühne. Weil alle vier die Liebe zur Musik verbindet reifte die Idee, zusammen durch zu starten und als BLACK & WHITE-PARTYBAND aufzutreten. ….und auch der Name der Formation den Zusatz „Partyband“ trägt, so können die Vier auch romantische Songs liefern, was sie mit ihrem Single-Titel „Das erste Rendezvous“ eindrucksvoll beweisen.