Promotion- und Presseagentur:

 

Hans Peter Sperber

HPS Entertainment & Sperbys Musikplantage 

Promotion für Künstler & Veranstaltungen

Weisestr. 55 – 12049 Berlin

Mail: hps-win@gmx.net und sperbys-musikplantage@gmx.de

Telefon 030 65911004 und 0172 3832237

Webpräsenz:

http:sperbysmusikplantage.over-blog.com

 

HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD oder Lied, sowie Veranstaltungen breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook, Linkedin, Xing, Twitter, Pinterest, Instapaper und Google plus. Wir machen eine Mailbemusterung bei ca. 700 Webradios und lokalen UKW-Radios, sowie bei 145 DJs. Außerdem bemustern wir Ihr neues Lied, Album oder CD bei allen großen Radiostationen in Deutschland. Genauso ist es möglich CD-Bemusterungen in Österreich, Schweiz, Südtirol und Belgien vorzunehmen. Wir sind auch bei Facebook, Twitter, Linkedin, Pinterest, Instapaper, Google plus, Google Drive und Xing. 




Alles durch die Liebe – die neue Single von Mosaique

 

"Alles durch die Liebe" heißt der neue Titel von Mosaique. Mosaique (Gabi & Ralf) sind gerade von einer längeren Tournee durch die deutschen Clubs aus Amerika zurückgekehrt. Im Gepäck haben sie die deutsche Version von "Way back into love" mitgebracht.

 

 "Way back into love" war der Titelsong des weltweit erfolgreichen Films "Mitten ins Herz", mit Drew Barrymore und Hugh Grant in den Hauptrollen. Mosaique  hoffen, dass ihre deutsche Version auch so  erfolgreich wie  der Originalsong  und von den deutschen Radiostationen genauso angenommen wird, wie es das Publikum in den Staaten getan hat, die von diesem Titel einfach nicht genug bekommen konnten.

 

       

Ein Titel, der wie für MOSAIQUE geschrieben scheint. Mit "Alles durch die Liebe" treffen Gabi & Ralf wirklich MITTEN INS HERZ. Mehr Gefühl geht nicht. 


Voglwild – das neue Album der Granaten ist da

 

  

Das neue GRANATEN ALBUM „VOGLWILD“ VÖ: 15.03.2019 www.granaten.at „VOGLWILD“ das bedeutet so viel wie „ausgefallen“ oder „extravagant“ und liefert nicht nur das Beste Schlagwort zum neuen Album, sondern auch zum gesamten Musikalltag der „Granaten“. Von der Besetzung über das Outfit, vom Bühnenprogramm bis zum Werbeauftritt, vom Musikstil bis hin zur Auswahl der Albumtitel, die vier Steirer setzen seit dem Jahr 2012 auf Einzigartigkeit und Authentizität und freuen sich, mit diesem Album, einen weiteren Meilenstein in ihre Erfolgsgeschichte legen zu können. Mit „Heiße Nächte, coole Feste“, „Mega, des is Mega!“ oder auch „Wir feiern das Leben“ wurden wieder typische Titel im „Granatenstil“ produziert, bei „Auf zur Schafalm“ zeigt Harmonikavirtuosin Claudia erneut was man aus einer „Quetschn“ alles herausholen kann. Gefühlvoll wird´s mit Anja´s „Glaubst du a“ bei „Trau di“ oder auch bei „Wann wird aus dir und mir a wir“ frech und fetziger hingegen mit „Yes i can“ oder auch im Titel „Heu wie Geld“. Neben Kompositionen und Texten vieler namhafter Autoren dieser Szene wurde auch an diesem Album wieder selbst zur Feder, bzw. zum Instrument gegriffen, zu hören unter anderem in der Lobeshymne auf die Steiermark „This is us“. Startschuss der „Voglwild“ - Tour 2019 war das „Wenn die Musi spielt“ Winter Open Air in Bad Kleinkirchheim wo Claudia, Wolfgang, David und Anja nicht nur ihre bestehende Fangemeinde begeistern, sondern auch viele neue Musikfreunde in ihren Bann ziehen konnten. Schlicht und einfach granatenstark, abwechslungsreich und ausgefallen - richtig „VOGLWILD“ Umschriebene Tracklist: Glaubst du a, dass es in heißen Nächten mit coolen Festen oder auf der verschneiten Schafalm so richtig Voglwild zugehen kann? Wir sagen dir: Yes i(t) can!! Wenn Granatenmädels mit ihren Männern die Bühne betreten und Wir feiern das Leben singen wirst auch du wissen Mega des is Mega. Ganz egal ob du Heu wie Geld hast, oder noch wie Adam und Eva darüber grübelst wann aus Dir und Mir a Wir wird, bei einem Granatenkonzert gilt: This is us - Wir sind eine große Familie. Also Trau di, nichts wie hin zum nächsten Konzert wir versprechen es haut dich um und endet sicher in keinem Waterloo. 


AGATHA SINGER präsentiert uns ein musikalisches „DÉJÀ VU“  

 

Agatha Singer veröffentlichte am 22.02.2019 mit „DÉJÀ VU“ einen weiteren Foxtitel aus ihrem Schlager-Album „Herzweh“. Ein großartig gelungener Tanztitel mit einem starken Refrain. Ein Song mit einem modernen poppigen Gewand, bei welchen man schon beim ersten Hören sofort mitsingen kann und der garantiert den Ohrwurmeffekt auslöst.

 

Die Sängerin mit der samtweichen Stimme lässt uns in ihrem Song erneut an dem ewig aktuellen Thema Liebe teilhaben. Wenn man zu Beginn einer Beziehung bis über beide Ohren verliebt ist, kann man sich gar nicht vorstellen, dass diese Gefühle irgendwann mal nachlassen. Die Liebe ist ein stilles Gefühl, dass sich darin zeigt, dass wir unseren Partner mit Stärken und Schwächen akzeptieren und unterstützen. Es ist völlig normal, dass sich Menschen im Laufe der Jahre in einer Partnerschaft verändern, andere Bereiche wichtiger werden und dabei wird übersehen, dass auch die Partnerschaft der Pflege bedarf. Man sucht gemeinsam nach Möglichkeiten, wieder Zufriedenheit in der Partnerschaft zu verspüren. Und dennoch gehen Beziehungen auseinander, weil „Rien ne va plus…..“  

 

„Nein, ich lieb dich nicht mehr, rien ne va plus

Lass es nie wieder zu, dieses Déjà vu

Wir haben unsre Liebe an den Abgrund gebracht

Durch diesen Absturz bin ich neu erwacht

Aus und vorbei, rien ne va plus

Aus deinen Fesseln befreit, dem Déjà vu

Die Hoffnung auf Liebe, hab ich verbannt

Was mit uns war, ist  längst verbrannt“

 

Die Künstlerin arbeitet zurzeit an ihrem 2. Album Schlageralbum, welches Anfang 2020 erscheinen wird. Sie wird auch hier ihre kreative Ader in Form von Texten und Melodien mit einfließen lassen und dem Fox-Schlager treu bleiben.

 

Link zum offiziellen Musikvideo: https://youtu.be/ZOVTlC2wmNQ

Infos:

Der Titel ist in allen Downloadportalen erhältlich.

Komposition und Text: Andreas Franz Hammerschmidt, Stefan Krug

Infos unter: www.agatha-singer.de /  facebook.com/Singer.Agatha / www.junirecords.de

Label. Junirecords – Labelcode: 15807

                         

Info- und Bildquelle: Junirecords


 

Norbi – Ich mach aus Deinem Alltagsgrau ein Himmelblau


Nach seinem letzten großen Erfolg des Titels „Schließ die Tür ganz leise“, der u.a. den 1. Platz bei Radio FFR und der Schlagergarage belegte und den Einzug ins Finale der Schlagertrophy 2018 für „Gute Laune TV“ und der neuen Fermsehhitparade „Music Match TV“ in Dresden schaffte, steht nun die dritte gemeinsame Produktion mit dem Erfolgskomponisten Hannes Marold aus Graz ins Haus.

„Ich mach aus deinem Alltagsgrau ein Himmelblau“ heißt der brandneue Titel aus der Feder von NORBI, der „Guten-Laune-Garantie“ aus Berlin, die der Erfolgskomponist Hannes Marold (schlagerkomponist.eu) perfekt umgesetzt hat, wie bereits auch schon für Interpreten wie Andy Borg, Stefanie Hertel, Anna-Maria Zimmermann oder die Geschwister Hofmann, um nur Einige zu nennen. Nicht zu Unrecht nennt man NORBI „die Gute-Laune-Garantie“ aus Berlin, denn mit dieser Produktion im Bereich des volkstümlichen Schlagers versprüht der Entertainer wahrhaftig gute Laune und Lebensfreude pur !

       

Seit 2008 ist der NORBI, was den deutschen Schlager betrifft, sehr erfolgreich. Seine Duett-CD mit Andreas Schenker schaffte es in wenigen Wochen auf Platz 1 der DDO (Deutsche Discjockeyorganisation) und erhielt dafür Internetgold. Zahlreiche Fernsehauftritte wie z.B. beim MDR, RBB, SAT 1, FAB etc. und einige Kreuzfahrten mit der „AROSA“, „Trancozean“ oder Nicko Cruises sorgten für weitere Highlights.

 

Im Jahre 2011 konnte sich sein Titel „Noche Cubana“ bundesweit in zahlreichen Hitparaden auf den vordersten Plätzen behaupten. Im März 2011 schaffte es der Titel auf Platz 3 der Deutschen TV Schlagerhitparade“ und die in „Best off – Sendung“ bei MPTV (Gute Laune TV). Auch sein im darauffolgendem Jahr produzierter Titel von Burkhard Lasch (der auch schon Ute Freudenberg mit ihrer „Jugendliebe“ zu einem Kulthit verhalf), stürmte die bundesdeutschen Hitparaden und konnte sich mehrere Wochen in der Schlagerparade der RMN-Schlagerhoelle auf dem 2. Platz behaupten. Im Frühjahr 2012 sorgte NORBI mit seiner Coverversion des Titels „Ich geh vom Nordpol zum Südpol“ in der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ für Partystimmung und stürmte die bundesdeutschen Hitparaden.

 

 2013 präsentierte NORBI seinen „Partybus“ am Ballermann. Dort war er mit seinem Titel auf  der "Schlager-Pooower Fanreise" in Mallorca mit Rieger Music zu Gast. Auch seine Auftritte im Kultbistro bei „Jürgen Drews“ (von VOX begleitet) und in Paguera waren ein Riesenerfolg und somit ist sein Partybus –Titel auch auf den Top Hits der Saison Mallorca 2013 vertreten. Auch sein im Jahre 2015 produzierter Titel „Taverne Romantica“ konnte sich in mehreren bundesdeutschen Hitparaden behaupten.

Inzwischen wurden Norbi´s Titel auf verschiedenen CD-Samplern von RMG, wie „Tresenhits“, Mallorca-Partyhits“,“ Schlager-Pooower Apres Ski Vol. 1” „Schlager-Pooower Mallorca“ ausgekoppelt und auf weltweit über 240 Download-Samplern veröffentlicht.

 

Text: Norbi Wohlan; Musik: Hannes Marold

Label: schlagerkomponist.eu – LC 20372

VÖ-Datum: 8. März 2019

Info und Buchung:

unter: Norbi-Entertainment Telefon 030/216 29 58 oder 0177/627 78 54

Infos über Norbi gibt es im Web unter www.norbi-schlager.de und bei Norbi Wohlan auf Facebook

                Bild- und Infoquelle: Norbi Entertainment 



Der Grenzgängersound aus dem ZillertalLügen kann jeder wenn er von Wahrheit spricht

Im September 2018 veröffentlichte die österreichische Band Zillertaler Grenzgängersound ihr zweites Album  „Volle Power, volles Rohr“ und hatten damit in Österreich einen großen Erfolg gelandet. Nun gibt es für alle Fans in Österreich, Deutschland, Schweiz und Südtirol eine Single-Auskopplung des Schlagers „Lügen kann jeder wenn er von Wahrheit spricht“

Das Album  „Volle Power, volles Rohr“ enthält Nummern im Schlagersound, volkstümliche Melodien und volkstümlicher Schlager. Mit dieser Auskopplung soll nun auch die Schlagergemeinde und die Radios, welche Schlager spielen vom vielfältigen Können der Band überzeugt und gewonnen werden. Umsonst heißt die Band nicht Der Grenzgängersound. Der Name ist Programm und die Truppe ist musikalischer Grenzgänger zwischen Schlager, Volksmusik und volkstümlicher Schlager.  

Die Band wurde am 4. Juni 2017 gegründet. Die Gruppe besteht aus den Musikern Werner, Hans, Daniel und Roland. Inzwischen wurden zwei CDs aufgenommen und mit großem Erfolg veröffentlicht. Durch diverse Radio-, TV Einsätze und Live-Auftritte konnten sie ihre Popularität und Fangemeinde seit der Gründung stetig vergrößern. Auch Fernsehauftritte gehörten zum Erfolg der Künstler.

Hier eine Auswahl an musikalischen Höhepunkten der Musiker:

29.05.2017 Erste CD-Produktion

08.09.2017 Erste Grenzgängersound-Party in der Pinzgauer Kanne

03.-05.11.2017 erste Fanreise nach Prag mit über 100 Teilnehmern

18.11.2017 sensationeller 3.Platz beim Schlagerdiamant in Niederösterreich

29.11.2017 Erste TV Aufzeichnung für FOLX TV in Lublijana

11.01.2018 TV-Aufzeichnung mit dem Holländischen TV „Spiel mir einer“

28.-30.05.2018 Aufnahme der 2.CD „Volle Power, volles Rohr“

02.06.2018 Begleitband von „ANTONIA aus Tirol“ beim Hessentag

9. September 2018 Veröffentlichung der CD „Volle Power Volles Rohr“ bei Tyrolis.

 

                

Zillertaler Grenzgängersound – Lügen kann jeder wenn er die Wahrheit spricht 

 


Robert Angelo – Bis ans Ende der Zeit 2019 

Im Jahre 2016 veröffentlichte Robert Angelo sein Album „Bis ans Ende der Zeit“. Der Anlass war damals sein 10-jähriges Bühnenjubiläum. Diesen Titelsong bringt nun der sympathische Bayer erneut in einer 2019er-Version wieder auf den Markt Denn dieses Lied ist eine zeitlose Liebeserklärung an das Leben. Den Text dazu schrieb Robert Angelo selbst. Die Melodie komponierten Bernd Wehner und Michael Schönmeier.

 

 

Mit viel Kraft und Energie arbeitete er aktiv an seiner Karriere und kann auf viele Höhepunkte in seinem Musikerleben zurückblicken. Der Sunnyboy des deutschen Schlagers startete 2006 mit seiner ersten Platte TRÄUM WEITER VOM ANDERN voll durch. Schon bald folgte das Album KOMM ZU MIR WENN DU EINSAM BIST. Viele Auftritte auf großen Bühnen folgen. Mit dem Tonträger DIE ZEIT MIT DIR (SOLL NIE VERGEHN) überraschte der überall gern gesehene, sympathische Sänger erneut Er erkannte seine Fähigkeiten als Texter und trat dem Bayerischen-Autoren-Team bei. Zahlreiche renommierte Künstler interpretierten seine Hits. Hier schaffte er es als Autor bis in den früheren Musikwettbewerb GRAND-PRIX DER VOLKSMUSIK im ZDF.

 

 

2016 folgte dann sein Album „Bis ans Ende der Zeit“. An diesen Erfolg will der Bajuware Robert Angelo mit dieser neuen Wiederveröffentlichung anknüpfen. Das Potential der Lieder der damaligen CD soll nun reaktiviert werden und neue Fans durch Radioeinsätze gewonnen werden. Robert Angelo startet im neuen Jahr wieder durch.

 

Robert Angelo – Bis ans Ende der Zeit

Label: Stanger Records, Labelcode: 12658

Neu-Veröffentlichung: 21. Januar 2019

Mehr Infos über den Künstler gibt es im Web unter www.robert-angelo.de

Info- und Bildquelle: Büro Robert Angelo

 

  


Florian Präus - 

„Du hast mir den Himmel versprochen“

 

FLORIAN PRÄUS ist seit seinen Kindertagen musikbegeistert. Schon mit 8 Jahren begann er, Trompete zu spielen. Einige Jahre später erlernte er als Teenager das Saxophonspiel. Wie viele Sänger des Genres, war es auch FLORIAN wichtig, „etwas Anständiges“ zu lernen. Zuerst machte Florian eine Ausbildung zum Hotelkaufmann, entschloss sich dann aber im Jahre 2011 zur Polizei zu gehen. Seitdem ist er als Polizist tätig.

Parallel hat er schon immer gerne gesungen und sich dem Schlager verschrieben. Seit seiner Jugendzeit besuchte der attraktive Lübecker gerne Schlagerkonzerte und steht voll hinter dem Genre.

Bernd Apitz sowie Muff Mc June waren von seiner unverwechselbaren Stimme sofort begeistert. Die drei trafen sich im Studio und überlegten gemeinsam, welches Thema für die neue Single von FLORIAN PRÄUS in Frage käme. Der Titel „DU HAST MIR DEN HIMMEL VERSPROCHEN“ war geboren, da dieser perfekt in die heutige Schlagerwelt  passt  und  den  Zeitgeist  trifft. Wer will in Sachen Liebe denn schon alleine sein, oder vielmehr nur „DEN HIMMEL“ versprochen bekommen. Dieses Thema zwischen Herzschmerz, Liebe und Sehnsucht beschreibt die neue Single von FLORIAN PRÄUS, welche in einem modernen Arrangement daherkommt.

Die von Bernd Apitz und Muff Mc June geschriebene Nummer hat Mitsing-Charakter, der Refrain „DU HAST MIR DEN HIMMEL VERSPROCHEN“ kann zweifellos als eingängiger Ohrwurm bezeichnet werden. Die Melodie und der Text laden zum Tanzen und Mitsingen ein. Das ist kein Zufall, weil Florian Präus selber begeisterter Schlagerfan ist und Schlager zum Mitsingen liebt.

 

Mehr kann man über den bodenständigen Newcomer auf seiner Facebookseite (Florian Präus / Facebook) erfahren.

 

         

Und – wer weiß, vielleicht kann Florian ja in Michael Hecks Fußstapfen treten. Der begann seine Karriere ebenfalls als singender Polizist und ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Schlagerszene. 


HerzLicht Bea fragt musikalisch 

„Wo geht es hin“


Bea möchte mit ihrem durchweg positiven Titel „Wo geht es hin“ (Musik: Horst Lemke / Text: Beatrice Hebele) die Hörer auch in schwierigen Zeiten ermutigen, an sich zu glauben und die eigene Kraft, sowie das Selbstvertrauen neu auszurichten.

Das Leben schreibt Geschichten und daraus werden Songs. Manchmal für die Ewigkeit. Songs voller Gefühl, Lebenslust, Glück, Enttäuschungen, Liebeskummer und Sehnsucht. Bea sagt über sich selbst „Mein Herz schlägt im Takt des Lebens. Darüber schreibe ich in meinen Texten und in der Musik erzähle ich davon“. Ihre Liebe zur Musik und ihre ganz persönlichen Empfindungen vereint sie jetzt mit dem Künstlernamen „HerzLicht Bea

     

Dafür steht auch das Motto „Musik macht hell“. Der Titel wurde mit TOP Studiomusikern im Marabu-Records Tonstudio aufgenommen. Für die Produktion und das Arrangement ist Horst Lemke verantwortlich.